Sam Plecic – Founder of Digital Marketing Schweiz

By | November 20, 2017

Sam Plecic ist Gründer von Digital Marketing Schweiz, einer preisgekrönten Schweizer Digital-Service-Agentur mit Sitz in Zürich / Schweiz. Sam hat eine starke professionelle Erfolgsbilanz in Unternehmen wie McKinsey, Shell, Volvocars, Swisscom oder Tamedia.

Über Sam Plecic

Nach seiner Lehre und Stationen in London und Paris in den frühen 90er Jahren verbrachte er drei Jahre bei McKinsey & Co., was seine Arbeitseinstellung und seinen analytischen Hintergrund prägte. Er lernte und praktizierte bereits 1991 mit E-Mail / WLAN und war verantwortlich für den technischen Aufbau von globalen Digitalkonferenzen für das Management von McKinsey.

Nach ausgedehnten Reisen in Asien begann er 1996 seine digitale Karriere bei Unisource, dem ersten Internet-Backbone der Schweiz, der 1997 von Swisscom übernommen wurde. Sam Plecic lernte HTML und baute das damals erste web-basierte Process Management System für Swisscom: 3’200 Personen wurden an 34 Standorten zertifiziert. Sam’s Konzept / selbst programmiertes System wurde 1998 von der ISO-Zertifizierungsagentur SGS in Genf ausgezeichnet. Es war Sams erste Erfindung.

1999 wurde er von Volvocars Schweiz für Pionier-Arbeit engagiert: Aufbau einer nationalen CRM-Struktur (Customer Relationship Management) für das Händlermarketing und Aufbau des Schweizer E-Commerce für Volvo. Im Jahr 2000 war Sam Plecic der erste Manager in der Schweizer Automobilindustrie, der eine Online-Kampagne zur Lead-Generierung durchführte, was für Volvo ein großer Erfolg war. Der Volvocars Car Configurator, den er mit der schwedischen Softwarefirma Framtidsfabriken eingeführt hat, ist noch immer im Einsatz, 17 Jahre später. Sehen Sie selbst.

Weitere berufliche Stationen von Sam Plecic

Nach der Einführung von CRM & eCommerce in der Schweiz und in Österreich nahm er eine neue Herausforderung bei Switzerland Global Enterprise an, einer Organisation, die Schweizer Unternehmen dabei unterstützt, ihr Geschäft in andere Länder auszuweiten. Sam baute von Grund auf eine komplette Marketing- und Vertriebsorganisation auf, einschließlich eines Außendienstes, eines Servicecenters und eines Datenbankmanagements. Die CRM-Software wurde wurdeunter der Leitung von Sam in-house entwickelt, am Ende des Projekts wurden alle globalen Swiss Business Hubs an das System angeschlossen, die das System danach als tägliche Routine zur professionellen Kundenunterstützung nutzten. Das Projekt dauerte drei Jahre.

Im Jahr 2008 gründete Sam seine erste Firma, eine erste Marketingagentur, die er erfolgreich 5 Jahre lang leitete. Nach einem Mandat im Jahr 2012 bei Pinterest-Klon “Thingle”, einer Social-Shopping-Plattform, wo er damals mit seinem kongenialen Partner Walter Buschta die grösste Schweizer Facebook Social Media Community baute, gründete er 2013 Digital Marketing Schweiz, damals die erste Schweizer Firma, die nur aus Freiberuflern bestand.

Gewinner Swiss Marketing Trophy

50 Wochen nach dem Gründungsdatum von Digital Marketing Schweiz wurde Sam Plecic mit dem renommiertesten Schweizer Marketing Industry Award, der Swiss Marketing Trophy für die Entwicklung, Promotion und Produktion der ersten nationalen Messe für Startups in der Schweiz, der Startupfair, ausgezeichnet. Teil davon war der «Startup-Battle», das legendäre erste Schweizer Live-Pitching-Event in einem Rockstar-Setup mit Bühne, Licht, Lautsprechern und Live-Publikum. Nach der ersten Auflage wurde das Konzept mehrfach kopiert. Sam hat das Projekt 2013/14 geleitet – unter seiner Leitung hat Digital Marketing Schweiz so viele Sponsoren für den Kunden gewonnen, dass die Agenturarbeiten dadurch mehr als finanziert waren.

Sam Plecic und der Swiss Startup Summit

2015 wurde der Swiss Startup Summit ins Leben gerufen, ein internationales Förderfenster für die Schweizer Startup-Industrie und den Wirtschaftsstandort Schweiz in Form einer TV-Roadshow. Das Konzept war eine Live Pitching Roadshow durch alle Regionen der Schweiz. Das dafür eigens entwickelte Startup-TV-Format war das erste seiner Art, das im nationalen Fernsehen bei JOIZ und im Regionalfernsehen ausgestrahlt wurde. Sam war verantwortlich dafür, dass alle Finalisten (80 Startups) mit kostenlosem, persönlichen Film- und Fotomaterial der eigenen Wettbewerbs-Präsentationen unterstützt wurden.

Der Swiss Startup Summit war eine 5-monatige Non-Profit-Kampagne von Digital Marketing Schweiz, die von 20 Netzwerkpartnern unterstützt wurde.

LiVE! Premium Fan Technology

Parallel dazu startete Sam ein Herzens-Projekt, das er seit 2011 vorbereitet hat: LiVE! Premium Fan Technology, das erste Smartphone-basierte Business-Ökosystem seiner Art. LiVE! bietet als erstes System seiner Art einen interaktiven Direktverkaufskanal von der Marke zum Endverbraucher an.

LiVE! dient der Sport- und Entertainment-Industrie sowie Künstlern / Sportler und Sponsoring-Verantwortlichen, die neue Ebenen des Experience Marketings betreten wollen. Die ersten Kunden von LiVE! sind internationale Stadionprojekte in der Schweiz, Deutschland und in Osteuropa. LiVE! dürfte demnächst in der globalen Musik-Industrie von sich Reden machen: Die legendären Metropolis Recording Studios in London haben den revolutionären Ansatz von LiVE! sofort verstanden – nebst der eigenen Metropolis-LiVE!-App bestückt Met nebst den eigenen Firmen ab 2018 auch die eigenen Kunden wie Drake, Rihanna, Lady Gaga, U2, Adele, Noel Gallagher, Foo Fighters und vielen mehrmit LiVE!

 

Mehr über Sam Plecic:

 

https://ch.linkedin.com/in/sam-plecic-57850652/de

 

www.live-mobile-marketing.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *